Meine Freude, mein Ärger der Woche

für kurze Statements über das gute und das schlechte
Forumsregeln
Eine Gelegenheit ähnlich der Frage am Stammtisch im BR. Wie dort sollte beides genannt werden, sowohl etwas positives als auch etwas negatives, nach eigenem empfinden.
Allerdings bitte keine generellen Beschimpfungen und die grundsätzlichen Rgeln des Boards gelten auch hier!

Re: Meine Freude, mein Ärger der Woche

Beitragvon andreastguldner » Sa 19. Jul 2014, 18:12

Freude der woche und vieler darauf folgender:

wir sind p... äh ... Weltmeister. Fußball - Weltmeister. :D

Relativ regelmässig, so ca alle 20 Jahre wieder ( 1954 - 1974 - 1990 - 2014 ).


Ärger verblasst dagegen eigentlich..aber:

was mir wirklich sauer aufstößt ist die hintenrum-Methode der Verwaltung bei den Plänen für die Zukunft der Stadt. Veranstaltungen ohne längere vorherige Ankündigung, dafür aber mitten am Werktag. Bedeutet kurzfristig frei machen oder keine aktuelle Berufstätigkeit haben zum hingehen. Keine Unterlagen für alle; teilweise sahen selbst Stadträte das ganze erst durch Flyer die ihnen von Bürgern die dort waren mitgebracht wurden!?
andreastguldner
Administrator
 
Beiträge: 89
Registriert: Fr 3. Jan 2014, 09:41
Wohnort: Landsberg

Re: Meine Freude, mein Ärger der Woche

Beitragvon andreastguldner » Fr 15. Aug 2014, 14:34

Freude der Woche (n ) :

Urlaub.

Ärger der Woche (n) :

Oft regnet es.
andreastguldner
Administrator
 
Beiträge: 89
Registriert: Fr 3. Jan 2014, 09:41
Wohnort: Landsberg

Re: Meine Freude, mein Ärger der Woche

Beitragvon andreastguldner » So 5. Okt 2014, 20:21

Freude der Woche:

so langsam kehrt etwas Vernunft in LL ein. Notwendiges und bezahlbares rücken stärker nach vorn während manches aus der "schön zu haben Kiste" bisher unterbleibt.


Ärger der Woche:

Manche könne es scheinbar nicht lassen Werbe-links auf dieser Seite platzieren zu wollen. Sollte hier zumindest für die gutwilligen Nutzer trotzdem ohne Behinderung abgehen.
andreastguldner
Administrator
 
Beiträge: 89
Registriert: Fr 3. Jan 2014, 09:41
Wohnort: Landsberg

Re: Meine Freude, mein Ärger der Woche

Beitragvon andreastguldner » Fr 9. Jan 2015, 23:15

Freude der Woche:

Es war ein kurze Woche, dank Feiertag, zudem Schnee und eisfrei.


Ärger der Woche:

Die Tolle Idee, wegen empfundenem Personalmangel für den Winterdienst manche Treppen zuerst zu sperren und da schon "zu spät" zu kommen, um dann wenns wieder auf sein könnte es zu zu lassen, gepaart mit der Darstelllung man sei soo gefordert und habe ja auch keine Zusicherung gehabt für mehr Personal obwohl genau dies problemlos der Fall gewesen wär. Eindeutiger Fall von Absperrwahn.
Was soll der Mist?
andreastguldner
Administrator
 
Beiträge: 89
Registriert: Fr 3. Jan 2014, 09:41
Wohnort: Landsberg

Re: Meine Freude, mein Ärger der Woche

Beitragvon andreastguldner » So 8. Feb 2015, 18:56

Freude der Woche:

- zahlreiche Dinge die lange geschoben wurden kommen jetzt langsam zur Bearbeitung. Wege wiederherstellen, Historische Bauten Renovieren usw. 2015 könnte gut werden.

Ärger der Woche:

- der Tempo 30 Wahn... genauer gesagt der Unfug in einer Geschwindigkeit ein Allheilmittel zu sehen, kombiniert mit aufblasen eines Problems und kompletter Themenverfehlung. Wenn das Verhalten im Verkehr zu Gefährdungen führt und die bestehenden Ansätze mit Grossen Schildern scheinbar nicht helfen, dann wird ein anderes kleineres Schild ganz sicher....auch wirkungslos bleiben. Dafür hat man aber 1. ein nettes Placebo und 2. die Sichtweise einiger Gruppen lässt sich so transportieren. Ein wenig Trojanisches Pferd ,meine ich.
Zudem ist es sogar nicht einmal unstrittig ob es rechtlich geht... ja genau, scheinlösungen die platzen brauchen die betroffenen bestimmt unbedingt.
andreastguldner
Administrator
 
Beiträge: 89
Registriert: Fr 3. Jan 2014, 09:41
Wohnort: Landsberg

Re: Meine Freude, mein Ärger der Woche

Beitragvon andreastguldner » Sa 7. Mär 2015, 13:45

Freude der Woche:

Man einigte sich auf einen Haushalt und grundsätzlich ist ein Weg der Besserung zu erkennen. Sogar uns alles bezahlenden Bürgern wurde gedankt!

Ärger der Woche:

Beim Thema Verkehr und Bauen herrscht leider Ignoranz. Vorher nachdenken ist nicht. Lieber Vorstellungen haben und die festhalten. Bei den vielen Projekten die das Streben nach aussen aus der Metropolregion München verursacht kann einem da schlecht werden. Aus : Verkehr = Lärm + Lärmschutz = Lösung ; wird: Verkehr ( wird ignoriert ) = Lärm ( ist dann weg ) + kein Lärmschutz = persönliche Vorstellung der Gestaltung. Toll.... :shock:
andreastguldner
Administrator
 
Beiträge: 89
Registriert: Fr 3. Jan 2014, 09:41
Wohnort: Landsberg

Vorherige

Zurück zu Freude/Ärger der Woche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron